Kronen und Brücken

Bei einem stark beschädigten Zahn ist es sinnvoll diesen mit einer Krone zu versorgen, damit der Zahn geschützt ist. Dazu wird die Zahnkrone unter Anästhesie beschliffen, im Zahnlabor wird die Krone hergestellt und in der Ordination im Mund eingesetzt.

Der beschliffene Zahn wird während der Herstellung der Krone im Labor mit einem Provisorium versehen.

Brücke: Sollte ein Zahn fehlen, kann die Lücke durch eine Brücke verschlossen werden.

Dazu werden z.B. zwei Zahnkronen unter Anästhesie beschliffen, im Zahnlabor wird die Brücke hergestellt und dann im Mund eingesetzt.

Die Kronen und Brücken bestehen aus Vollkeramik.

Inlays und Onlays: Kleinere kariöse Läsionen können durch Inlays oder Onlays ersetzt werden.
Inlays und Onlays werden im Zahnlabor hergestellt, diese bestehen aus hochwertigem Material (gepresste Keramik).
Aus demselben Material werden auch die Kronen und Brücken hergestellt.